Logo der NAK Logo Jugendtag

Sinn des Lebens - Was zählt wirklich?

Überall bunte Teppiche, in der Mitte Stühle - besetzt von einem Moderator und jeweils einem Apostel oder Bischof - drumherum die Zuhörer, die sich jederzeit selbst mit einklinken konnten. Eine mal etwas andere Art, ernste Themen zu erörtern.

Die Ergebnisse kurz zusammengefasst

Apostel Bansbach

Der Sinn des Lebens ändert sich manchmal. Es gibt Zeiten, da findet man seine Erfüllung in natürlichen Dingen, z.B. in der Suche nach einem Partner. Ab und zu überwiegt auch der Zweifel. Aber die wahre dauerhafte Erfüllung geht ohne das Evangelium nicht.

Apostel Schneider

Glaube kann uns Lebenssinn geben. Geistiges und natürliches Leben gehören zusammen Sein Leben in der Nachfolge Jesu zu führen, gibt Erfüllung. Warum Gott Leid zulässt, werden wir erst bei ihm erfahren.

Apostel Prause

Das Warum - warum dieses oder jenes geschieht - kann nicht immer beantwortet werden. Jesus Christus soll an der ersten Stelle stehen. Aber wir sind nicht der Welt entnommen. Daher darf sie ihren Stellenwert durchaus haben.

Apostel Loy

Karriere, Frau/Mann? Was treibt mich an? Ein erfülltes Leben ist ein Sehnen nach "mehr". Kann ich meine Lebensziele mit meinem Glauben vereinbaren? Das sollte nicht nur an materiellen Dingen hängen. Jeder muss ein Gefühl dafür entwickeln, was einen glücklich macht, z.B. die Gemeinschaft mit gleichgesinnten Glaubensgeschwistern, die ein gemeinsames Ziel haben.

Bischof Vester

Sinn des Lebens ist, am Tag des Herrn dabei zu sein. Sinn sind aber auch unterschiedliche Etappenziele, dem anderen zu helfen und von andern zu lernen, ob Menschen oder auch andere Kirchen. Was der letzendliche Sinn im Paradies ist, muss Gott beantworten.

Bezirksältester Hoffmann

Jeder soll seine persönliche Beziehung zu Gott finden und sich daraus einen eigenen Sinn des Lebens bilden. Dazu gehört auch immer wieder der Abgleich mit dem Willen Gottes. Durch seinen Sinn des Lebens kann man auch den anderer beeinflussen.